23. Juni 2018


So. Eeeeeigentlich wollte ich mir dieses Wochenende für einen privaten Termin freihalten. Doch dann kam die Anfrage von Viviane und Marc und ich spürte schon irgendwie, dass es mit uns dreien cheibe guet funktionieren könnte. Nach meiner ersten zögerlichen Absage fuhren sie die grossen Geschütze auf und schrieben mir ein so herzig-verzweifeltes Mail (mit Föteli!), dass ich dann einfach JA sagen MUSSTE!  Nach ihrem fantastischen Hochzeitstag kann ich mich nur selber zum guten Bauchgefühl beglückwünschen, denn DAS HIER hätte ich um keinen Preis verpassen wollen:

Eine Outdoortrauung im Schatten des Prime Towers. Unglaublich fantastische und selbstgemachte (!) Blumendeko. Wunderbare Eheversprechen, die direkt ins Herz trafen. Eine supertolle Festgemeinschaft. Ein Antipasti-Apéro, der jedes Foodie-Herz höherschlagen lässt. Musikalische Begleitung auf höchstem Niveau durch Veronica Sbergia & Max De Bernardi, die extra aus Milano angereist sind. Und nicht zuletzt zwei wunderbare und unglaublich verliebte Menschen, die sich jetzt hoffentlich im Kreise ihrer Liebsten die Füsse wund tanzen.